Willkommen auf der Website des Autors Hans Zengeler

Klick-Bar


Derzeit Arbeit an einem 4. Bloch. Arbeitstitel: "Noch etwas Zeit".  Erscheint voraussichtlich 
Mitte 2016

Vorankündigung: Die Bloch-Trilogie wird in einem Band neu aufgelegt. Erscheinungsdatum 
steht noch nicht fest. Aber der Verlag: dahlemer va, Michael Fischer, Berlin.

Interview mit Anne Kuhlmeyer. Wie lebt es sich so als Schriftsteller?

Familie als gefährlicher Ort. Anne Kuhlmeyer über Bloch III: Culturmag

Rezension v. Janette Bürkle Bloch III

Rezension von Claire Beyer Bloch I

"Die Kehrseite des Pechs" - Die Autorin Doris Krause über Bloch II (amazon)

Einkaufszentrale dt. Bibliotheken spricht breite Empfehlung für Bloch II aus.

Bloch I als Lektüreempfehlung der Woche: Buchhandlung Klinger, Köln

Interview "Über Hausmänner und eine unmögliche Liebe." (LKZ)

Erste Rezension des aktuellen Romans (Bloch II) auf culturmag

 



Zuletzt erschienen

Im zweiten Teil der Trilogie um den sympathischen Antihelden macht Ira ihren Mann Josef Bloch zum Witwer: noch nur zum Strohwitwer, und das auch nur für zwei Wochen. Aber im Grunde reicht ihm das schon.

Kaum ist Ira unterwegs, geht unerwartet ein Brief ein. Er veranlasst Bloch, in Erinnerungen an »die größte Liebe aller Zeiten« zu schwelgen, die ihm vor Jahren mit Clara, einer Literaturprofessorin aus Australien, begegnete. Damals war Bloch gerade frisch geschieden und arbeitete als Chauffeur für einen Limousinenverleih. Um Clara, die Gattin eines reichen Diplomaten, zu beeindrucken, schmeißt er seinen Job hin, holt sein gesamtes Vermögen von der Bank und beginnt, um sie zu werben. Was tut ein Josef Bloch nicht alles für die Liebe …

 

weitere Infos & Leseprobe: hier

"Gestorben wird später", Roman, VAT- Verlag André Thiele, Mainz, Teil I der Bloch-Trilogie. Weitere Infos und Leseprobe hier

 

NEU: Jetzt auch als Kindle-Version zum Download bereit: Amazon